Glori

Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • 31

Über

Die 40 Jahre alte Transfrau, die sich am Dienstag auf dem Alex angezündet hatte, verstarb in der Klinik. Die Hintergründe sind unklar. Die Polizei ermittelt. Berlin - Die transsexuelle Frau, die sich am Dienstag auf dem Alexanderplatz angezündet hat, ist am Mittwoch im Krankenhaus verstorben. Die Kriminalpolizei Berlin ermittelt noch weiter zu den Hintergründen. Eine politische Motivation kann auf Grundlage der bisherigen Ermittlungen und Erkenntnisse weiterhin ausgeschlossen werden.

Beschreibung

Am Sonntag trauerten dort mehr als Menschen gemeinsam. Ein kleines Blumen- und Kerzenmeer für Ella Foto: Timm Kühn. BERLIN taz Obwohl etwa Menschen am belebten Alexanderplatz vor einer Kaufhausfiliale stehen, herrscht völlige Stille. Es ist die Trauerkundgebung für Ella, wie sie alle hier nennen, eine transsexuelle Frau aus dem Iran, die sich vergangenen Dienstag an dieser Stelle in aller Öffentlichkeit verbrannt hatte.

Nach und nach treten Menschen aus der Menge hervor und legen Blumen und Kerzen nieder. Viele Anwesende weinen, manche leise, manche laut. Die Jährige war am Mittwoch im Krankenhaus gestorben.

Sexy Frau Carolyn.

Ein Mitarbeiter des Kaufhauses hatte die brennende Frau mit einem Feuerlöscher gelöscht, ein Hubschrauber hatte sie ins Krankenhaus gebracht. Warum sie sich das Leben nahm, ist laut Polizei nicht bekannt. Für alle Anwesenden aber ist klar, dass es die tagtäglichen Diskriminierungen waren, die sie in den Suizid trieben.

weiße Schwester Analia.

Wie fast alle hier habe auch sie vom Suizid über Twitter erfahren. Es tue gut, gemeinsam zu trauern und sich mit Wertschätzung zu begegnen. In kleinen Gruppen sitzen Anwesenden zusammen, sie umarmen und trösten sich, sprechen leise miteinander. Es sind Geschichten über Trauerprozesse, Diskriminierungserfahrungen, auch eigene Suizidgedanken werden geteilt. Aber nicht bei einem Anlass wie diesem, sondern zum Geburtstag einer farbigen Transfrau!

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis taz. Der Berliner Mietenvolksentscheid hat eine klare Mehrheit, welche politischen Konsequenzen ergeben sich daraus? Trans Menschen sind in Redaktionen selten zu finden.

Naughty Girls Mabel.

Nun haben sechs Frauen das erste transfeministische Onlinemedium Frankreichs gegründet. Julika Kott.

Stunner Fotze Leighton.

Sylvia Thies wuchs als Lesbe in der DDR auf und engagierte sich nach der Wiedervereinigung für Lesben und Schwule und die Rechte von Prostituierten. Emma Kohler ist 17 Jahre alt und trans. Mit einer Petition für ein neues Selbstbestimmungsgesetz übt sie Druck auf die Politik vor den Wahlen aus. Alessandra Röder.

Berlin: trans frau stirbt nach selbstentzündung auf alexanderplatz - kritik an polizeibericht

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette. Dann mailen Sie uns bitte an kommune taz. Es ist noch ein weiter Weg und viel Leid wird noch geschehen, ehe wir das hinter uns haben. Es wird dabei höchste Zeit, dass alle Cis-Menschen mitarbeiten. WählerInnen von Grünen und FDP sind sich materiell ähnlich, bilden aber zwei völlig konträre Milieus.

Eye-Candy Latina Annabelle

Für eine Koalition kann das Sprengstoff bedeuten. Ein kleines Blumen- und Kerzenmeer für Ella Foto: Timm Kühn BERLIN taz Obwohl etwa Menschen am belebten Alexanderplatz vor einer Kaufhausfiliale stehen, herrscht völlige Stille.

Einmal zahlen. Fehler auf taz. Inhaltliches Feedback? Berlin Timm Kühn.

Transsexuellenverfahren

Volle Spalte unterm Artikel. Mehr zum Thema. So können Sie kommentieren:. Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren? Ihren Kommentar hier eingeben.

Eigenes heim für homo- und transsexuelle flüchtlinge

Registrieren Passwort vergessen? E-Mail Passwort. Alle Rechte vorbehalten. Für Fragen zu Rechten oder Genehmigungen wenden Sie sich bitte an lizenzen taz.

Aktuell Mädchen

Sharyl

Eine Transperson, die sich am Dienstagmittag auf dem Berliner Alexanderplatz mit Benzin übergossen und selbst angezündet hatte, ist wenig später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.
Mehr

Ciel

Schrecklicher Zwischenfall in Berlin-Mitte: Laut Polizei zündete sich eine trans Frau selbst an.
Mehr

Carmen

Schwule, lesbische und transsexuelle Flüchtlinge in Berlin bekommen eine eigene Unterkunft.
Mehr

Roslyn

Am Alexanderplatz in Berlin hat sich am Dienstag
Mehr